Über uns

 

Geschäftsführer der EWC Academy

Dr. Werner Altmeyer

  • Schwerpunkte: EBR- und SE-Vereinbarungen, Praxis und Konsultationsverfahren der Europäischen Betriebsräte, betriebliche Interessenvertretung in Frankreich, Spanien und Großbritannien
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  Industriekaufmann, Diplom-Betriebswirt, Diplom-Sozialökonom (HWP), Altstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung, zuvor kaufmännischer Angestellter und Jugendvertreter in einem Stahlwerk, längere Forschungsaufenthalte in Paris, Madrid und London als Teil einer Dissertation über Belegschaftsvertretungen in der EU (siehe Buchbesprechung), Lehrtätigkeit an Hochschulen, Managementakademien und Bildungseinrichtungen deutscher, französischer und britischer Gewerkschaften, Tätigkeit beim Europäischen Metallgewerkschaftsbund (EMB) in Brüssel und danach ab 1997 für die EWC Academy und deren Vorläuferorganisationen

Weitere Berater und Trainer der EWC Academy

Rainer Appel

  • Schwerpunkte: Beteiligung des EBR bei transnationalen Restrukturierungen, betriebswirt-schaftliche Gutachten, Wirtschaftlichkeitsanalysen, Standort- und Beschäftigungssicherung, Sanierungskonzepte, Post-Merger-Integration
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  Elektromechaniker, Diplom-Wirtschaftsingenieur, Organisationsstudie zur Effizienz industrieller Produktionsunternehmen im deutsch-britischen Vergleich (Universität Warwick), Trainer- und Coachingausbildung, EU-Projekte in Mittel- und Osteuropa, seit 2000 Berater für Betriebsräte in betriebswirtschaftlichen Fragen und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Hochschule RheinMain für Unternehmensführung, seit 2011 für die EWC Academy und deren Vorläuferorganisation tätig
 

 Udo Verzagt

  • Schwerpunkte: Inhalte von EBR- und SE-Vereinbarungen, grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Betriebsräten, Konsultationsverfahren sowie Analyse von Finanzdaten
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch
  Udo Verzagt ist Diplom-Wirtschaftswissenschaftler und Lehrer für Politik und Geografie. Von 1990 bis 2014 war er Angestellter und Betriebsratsmitglied in der IT-Branche, ab 1996 auch Mitglied des Aufsichtsrates. 2002 wurde er Mitglied des Europäischen Betriebsrates und ab 2006 Vorsitzender des EBR, zunächst im US-Unternehmen Electronic Data Systems und – nach einer Fusion – von Hewlett-Packard. Nach vorzeitigem Ausscheiden aus dem Unternehmen infolge Standortschließung arbeitet er seit 2014 als freiberuflicher Berater und Trainer für Europäische Betriebsräte, SE-Betriebsräte und in europaweiten IT-Projekten (u. a. der IG Metall zur Digitalisierung in der Luft- und Raumfahrtbranche). Für die EWC Academy ist er seit 2014 tätig.

Juristische Beraterin der EWC Academy

Prof. Dr. Reingard Zimmer



  Reingard Zimmer unterstützt die EWC Academy und deren Vorläuferorganisationen seit 2004 als Trainerin und juristische Beraterin. Seit 2015 ist sie Professorin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin, zuvor hatte sie eine arbeitsrechtliche Vertretungsprofessur an der Universität Hamburg und leitete das Referat für Arbeits- und Sozialrecht am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Sie absolvierte längere Forschungsaufenthalte in Lateinamerika und Spanien und war bei der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf tätig. Neben EBR-Themen arbeitet Prof. Zimmer vor allem zu internationalen arbeitsrechtlichen Fragen.

Weitere Trainer und Berater, die regelmäßig für die EWC Academy tätig sind

Dr. Ray Cunningham
Deutsch-britischer Kommunikations- und Politikberater, ehemaliger Direktor der Deutsch-Britischen Stiftung für das Studium der Industriegesellschaft

Joachim Gschwendtner
Stellvertretender Vorsitzender des Europäischen Betriebsrates in einem britischen Unternehmen der Informations- und Kommunikationsbranche, Berater für die Gestaltung von Konsultationsverfahren

Carl Guinet
Französischer Berater für Betriebsräte in betriebswirtschaftlichen Fragen und Sachverständiger für Konsultationsverfahren

Ralf-Peter Hayen
Referatsleiter Recht beim DGB-Bundesvorstand in Berlin und dort zuständig für EBR-Recht, Referent im juristischen Seminar der EWC Academy jedes Jahr im Oktober

Horst Mernberger
Datenschutzberater, externer Datenschutzbeauftragter, zertifizierter Auditor für Informationssicherheit nach ISO 27001 / ISO 19011, ehemaliger Mitarbeiter der IG Metall-Vorstandsverwaltung

 

 

 

Verwaltung, Buchhaltung, Seminarorganisation und Gestaltung

Thomas Oldenburg / Katharina Barrie /     Tea Omeragić

Seit April 2012 ist Thomas Oldenburg für kaufmännische Verwaltungsaufgaben und für die Buchhaltung zuständig.

Die Seminarplanung und -organisation liegt seit Januar 2014 bei Tea Omeragić.

Seit September 2012 ist Katharina Barrie für die Gestaltung von Flyern, Webseite und Newsletter verantwortlich.

Tel. direkt: 040 / 43 28 22 62
 

 

   EWC Academy GmbH - Rödingsmarkt 52 - 20459 Hamburg