Inhouse-Seminare


Um einen Europäischen Betriebsrat zu gründen, um die unterschiedlichen Systeme der Betriebsverfassung zu verstehen und um die Rechte bei Unterrichtungs- und Anhörungsverfahren aktiv zu nutzen, ist eine profunde Ausbildung erforderlich. Nur ein gut funktionierendes Gremium kann frühzeitig Einfluss auf die strategischen Planungen der zentralen Leitung nehmen. Betriebsratsmitglieder bringen vielfältige Erfahrungen aus ihrem eigenen Land mit, aber spätestens beim Überschreiten von Ländergrenzen beginnt ein neuer Lernprozess: von anderen, mit anderen und nicht zuletzt über uns selbst.

Seit 2011 sieht die neue EBR-Gesetzgebung einen Rechtsanspruch auf Schulungen vor

Viele Europäische Betriebsräte verbinden eine Inhouse-Schulung mit einer Plenarsitzung oder einer Sitzung des engeren Ausschusses. Es gibt auch Inhouse-Seminare, die unabhängig von den regulären Sitzungen stattfinden und mehrere Tage bis zu einer ganzen Woche dauern. Solche Seminare werden gezielt auf den Bedarf des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten.

Je nach Zeitplan und Ressourcen des konkreten Einzelfalles erstellen wir gerne einen unverbindlichen Programmvorschlag. Die Themen können die gleichen sein wie bei unseren Seminaren, zu denen man sich individuell anmelden kann. Es können auch Themen aus unserer Beratungstätigkeit als Inhouse-Seminar durchgeführt werden, die Grenzen zwischen Beratung und Seminar sind hier fließend.

Die Kosten sind von der zentralen Leitung zu tragen (siehe Rechtsgrundlage für Schulungen).

 

Beispiele für Inhouse-Seminare


Schulung zum EU-Arbeitsrecht

Im November 2015 ließ sich der Betriebsrat der Firma Wall in Berlin von der EWC Academy zum EU-Arbeitsrecht und den Auswirkungen auf das deutsche Arbeitsrecht schulen. Wall hat sich mit etwa 1.000 Beschäftigten in Deutschland auf Entwicklung und Produktion von Stadtmöbeln und Vermarktung von Außenwerbeflächen spezialisiert. Seit 2009 gehört Wall zum französischen Konzern JCDecaux, in dem es bisher noch keinen Europäischen Betriebsrat gibt.


Schulung für neugegründeten französischen EBR

Im Juni 2015 traf sich der Europäische Betriebsrat von Edenred in Brüssel zu seiner zweiten Sitzung. Dabei führte die EWC Academy eine Schulung zu den Aufgaben und Rechten eines EBR und zur sozialen Unternehmensverantwortung durch. Das französische Unternehmen ist Weltmarktführer bei Verpflegungsgutscheinen und konnte nach der Abspaltung vom Hotelkonzern Accor einen eigenen EBR gründen.


Kommunikationstraining in britischem Verpackungskonzern

Im Juni 2014 fand die jährliche Schulungswoche für die Mitglieder des EBR von DS Smith in Warwick (Mittelengland) statt. Ziel des Trainings, das ohne Dolmetscher durchgeführt wurde, war die Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz und die inhaltliche Schärfung des EBR-Profils. Die EWC Academy lieferte Anregungen zur Rolle der einzelnen Delegierten und zur Nutzung der neuen EU-Standards zur Unterrichtung und Anhörung.


Fünftägiges Inhouse-Seminar bei Airbus

Im Dezember 2012 trafen sich die EBR-Mitglieder von Airbus im Schulungszentrum des Unternehmens in der Nähe von Bordeaux. In dem Seminar, das von der EWC Academy konzipiert und durchgeführt wurde, ging es um die Arbeitsbeziehungen in den beteiligten vier Ländern (Deutschland, Frankreich, Spanien und Vereinigtes Königreich). Ein weiterer Schwerpunkt war die Optimierung des Anhörungsverfahrens.

 

Weitere Beispiele aus den letzten Monaten:

Aon    → Vorwerk    → KWS Saat

Wir sprechen mehrere Sprachen

Unsere Trainer sind auf unterschiedliche Fragen grenz-überschreitender Betriebsratsarbeit spezialisiert und führen Seminare – auch ohne Dolmetscher – in englischer und französischer Sprache durch.

Je nach Veranstaltung stellen wir entweder qualifizierte Einzelreferenten oder ein Team. Unsere Zielgruppe sind Arbeitnehmervertreter: Betriebsrat, Gesamt- und Konzernbetriebsrat, Europäischer Betriebsrat und Gewerkschaften.

Auf Wunsch entwickeln wir auch Seminare mit Teilnehmern aus dem Management.


Foto:

Wegweiser zu einer Inhouse-Schulung für den Europäischen Betriebsrat von Veolia Environnement in
einem Hotel in Paris.

 

   EWC Academy GmbH - Rödingsmarkt 52 - 20459 Hamburg