Juristische Seminare

 

Seminar zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

      Ab Mai 2018 werden in der EU die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten vereinheitlicht. Das Projekt war von der ehemaligen Justizkommissarin Viviane Reding (Foto) initiiert worden. Die seit 1995 geltende Datenschutzrichtlinie wird durch die Datenschutz-Grundverordnung ersetzt. In Deutschland wird das Bundesdatenschutzgesetz nicht mehr gelten. Vom 3. bis 5. Juli 2017 findet dazu ein Seminar in Mainz statt.

Programm und Anmeldeformular


Juristischer Workshop für Europäische Betriebsräte

Einmal im Jahr werden in einem Workshop die juristischen Feinheiten einer EBR-Vereinbarung, die Rechtsprechung zum EBR-Gesetz und die Anwendung der neuen Standards zur Unterrichtung und Anhörung in juristischen Zweifelsfällen behandelt. Einer der Referenten ist Ralf-Peter Hayen, Referatsleiter Recht beim DGB-Bundesvorstand und profunder Kenner der Materie. Ein weiterer Referent ist Dieter Hügle, Vorsitzender des EBR von Amcor, einem australischen Verpackungskonzern, der bis 2016 mehrere Gerichtsverfahren gegen die zentrale Leitung führte.
 
Der nächste Workshop findet vom 24. bis 27. Oktober 2017 in Berlin statt.
 

Gerichtsverfahren in EBR-Angelegenheiten

Die Anzahl der Klagen und Gerichtsverfahren rund um Europäische Betriebsräte ist sehr gering. Die wichtigsten werden im juristischen Workshop behandelt.

Beispiele aus jüngster Zeit:

Central Arbitration Committee, London
Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg
Arbeitsgericht Berlin: EBR kraft Gesetz
Zwei Urteile in Frankreich im Jahr 2015

Rückblick auf ältere Urteile

 

   EWC Academy GmbH - Rödingsmarkt 52 - 20459 Hamburg